Zusatzlautsprecher – Hintergrundlautsprecher

Natürlich beinhaltet das Grundpaket immer  eine solide und zuverlässige Technik die den gewünschten Anforderungen im Regelfall erstklassig erfüllt…
Dennoch gibt es Gegebenheiten einer Veranstaltung oder Räumliche Situationen in denen ein Zusatzlautsprecher durchaus Sinn macht bzw. es unverzichtbar ist diesen nicht einzusetzen.

Beispiel 1: Im Sommer sind viele Gäste gerne bei dem schönen Wetter noch draußen auf der Terrasse. Durch diesen Zusatzlautspreche kommen auch hier die richtige Partystimmung auf und Hinweise bzw. Durchsagen sind hörbar.

Beispiel 2: Gegen 22:00 Uhr fand auf der Wiese nebenan ein Feuerwerk statt. Hierzu wünschte sich das Brautpaar ein bestimmtes Lied. Der Zusatzlautsprecher welcher Grundsätzlich im Akkubetrieb und per Funk läuft wurde einfach in Sekunden von der Terrasse zur Wiese versetzt. Und anschließend wieder zurück.

Beispiel 3: Je nach Größe der Räumlichkeit und der Anzahl der Gäste reicht eine Beschallung nur von vorne (dem Platz des DJ´s) nicht aus. Auch wenn es um die richtige Musik geht, ist es Wichtig bei Reden oder Vorträgen eine Optimale Sprachverständlichkeit zu erreichen, was durch einen Zusatzlautsprecher ermöglicht wird.

Nur 3 Möglichkeiten, aber genau diese zeigen wie Sinn voll diese Zusatzlautsprecher manchmal sein kann. Örtliche Belange bzw. die Anforderungen der Gastronomie werden im Vorfeld in die Planung eingebunden. D.h. die Lautstärke ist anpassbar.
Zuverlässige Akkulaufzeit und Störungsfreie Audioübertragung sorgen hierbei für ein perfektes Ergebnis.

Ich freue mich über Ihr Interesse und beraten Sie gerne ob diese Option bei Ihrer Personenanzahl und der gebuchten Räumlichkeit Sinn macht oder auch nicht.